Team Niederösterreich darf ins "Traumhaus" einziehen

20. Juli 2007, 14:26
10 Postings

117.000 Seher verfolgten das Finale am Dienstag, Marktanteil von 6,9 Prozent in werberelevanter Zielgruppe

Manuela Rath und Günter Wagenlechner aus Niederösterreich sind die Gewinner von "Das Traumhaus", das Paar hat sich mit 59 Prozent der Votingstimmen gegen die Konkurrenten aus der Steiermark durchgesetzt.

15 Wochen lang bauten sie mit acht weiteren Paaren am Traumhaus, zur Abschlusssendung waren noch einmal alle Paare, bis auf die beruflich verhinderten Salzburger, gekommen um mit den Gewinnern zu feiern und die Verlierer zu trösten. Nächsten Dienstag zeigt ATV um 20.15 Uhr in "Das war Das Traumhaus" noch einmal die besten Szenen und lässt die vergangenen Wochen am Bau Revue passieren.

Das Finale wurde von durchschnittlich 117.000 Sehern verfolgt, das entspricht Marktanteilen von 6,9 Prozent bei den 12- bis 49-jährigen und 8,4 Prozent bei den 12 bis 29-jährigen Sehern. Am stärksten vertreten war die Zielgruppe der jungen Männer zwischen 12 und 29 Jahren, hier wurde ein Marktanteil von 12,1 Prozent erreicht. (red)

  • Moderatorin Katrin Lampe mit den "Traumhaus"-Gewinnern.
    foto: atv

    Moderatorin Katrin Lampe mit den "Traumhaus"-Gewinnern.

Share if you care.