Bewaffneter Überfall auf Kellner

12. Juli 2007, 15:18
2 Postings

Täter konnte mit Tageslosung unerkannt flüchten

Wien - Ein Cafe in Wien-Penzing ist Mittwoch früh zum Schauplatz eines Raubüberfalles geworden. Der Täter bedrohte den Kellner mit einer Waffe und flüchtete mit der Tageslosung.

Nachdem der Kellner um 3.50 Uhr das Lokal abgeschlossen hatte, wurde er von einem späten Gast, der an der Tür klopfte, gebeten, ihm noch eine Flasche Bier zu verkaufen. Als der Angestellte den Mann hereinließ, zog er eine Waffe und forderte die Tageslosung. Nach Herausgabe des Geldes flüchtete der Kriminelle. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand.

Laut Polizei ist der Täter ca. 20 Jahre alt und zwischen 1,70 bis 1,75 Meter. Der Kriminelle trug u.a. eine schwarze Baseballkappe und eine schwarze Lederjacke.(APA)

Share if you care.