"Love Attacks" auf der Regenbogenparade

10. Juli 2007, 14:08
1 Posting

Aktion des Lila Tipps kreierte queere Bilder fürs Fotoalbum - ein Webtipp

Die diesjährige Regenbogenparade in Wien wurde vom "Lila Tipp" (Lesbenberatung der Rosa Lila Villa) mit einer besonderen Aktion bereichert: Die "Rosa Lila Guerilla" beglückte ZuseherInnen der Parade, die sonst nur unbeteiligt mit ihren Video- und Fotokameras am Rand stehen, mit ihren "Love Attacks" - spontane Glückwunschinszenierungen zum erfolgreichen Coming-Out.

Die so entstandenen Fotos stehen nun zur Ansicht bereit: Hier gibt's alle Liebesattacken zur Ansicht. (red)

Share if you care.