50 Tote bei Kämpfen mit Rebellen im Osten

22. Juli 2007, 15:36
posten

24 Polizisten und mindestens 25 maoistische Aufständische getötet 27 Polizisten sind als vermisst gemeldet

Neu-Delhi - Maoistische Rebellen haben sich im Osten Indiens ein gut fünfstündiges Feuergefecht mit der Polizei geliefert. Dabei wurden 24 Beamte und mindestens 25 Aufständische getötet, wie die Behörden am Mittwoch mitteilten. Die Polizei habe versucht, Schlupflöcher der Rebellen anzugreifen, sei dabei aber in einen Hinterhalt geraten, hieß es weiter.

Die Kämpfe fanden in einer abgelegenen Dschungel-Region des östlichen Unionsstaates Chattisgarh statt. Dort sowie in mehreren Nachbarstaaten sind Maoisten aktiv, die Land und Arbeit für die Armen fordern. Die Rebellen bezeichnen sich als Naxaliten - benannt nach dem Dorf Naxalbari bei Kalkutta, in dem die Bewegung 1967 gegründet wurde. (APA/AP)

Share if you care.