Erste Bank: Merrill Lynch nimmt Bank in Empfehlungs-Liste auf

24. Juli 2007, 11:07
posten
Wien - Die Analysten von Merrill Lynch haben die Aktien der Erste Bank in ihre längerfristige Empfehlungs-Liste "feature stocks" aufgenommen. Laut einem aktuellen Merrill Lynch-Bericht sind die Wertpapierexperten der Meinung, die Erste Bank könnte vor allem in Rumänien stärker wachsen als erwartet. Das Kursziel für Erste-Bank-Papiere sehen die Analysten von Merrill Lynch bei 66,5 Euro, ihre Anlageempfehlung lautet "buy".

Erste Bank-Titel notierten am Montag gegen 14:00 Uhr an der Wiener Börse nach einem Minus von 0,64 Prozent bei 59,27 Euro. (APA)

Share if you care.