Hotelportier überfallen

9. Juli 2007, 11:06
posten

Täter kam mit gezogener Waffe

Wien - Ein etwa 30 Jahre alter, englisch sprechender Mann hat in der Nacht auf Sonntag den Portier eines Hotels am Heumarkt in Wien-Landstraße überfallen und einige 100 Euro erbeutet. Der Unbekannte betrat das Hotel mit gezogener Schusswaffe, ließ sich die Kassa auf das Pult stellen und bediente sich nach Angaben der Polizei selbst.

Der Räuber soll ungefähr 1,80 Meter groß sein. Er hatte eine Kapuze oder eine Haube über den Kopf gezogen. (APA)

Share if you care.