Ärztekammer kritisiert Sozialpartner

19. Juli 2007, 11:46
33 Postings

Dorner warnt vor finanziellen Restriktionen bei medizinischen Leistungen

Wien - Der neue Präsident der Ärztekammer, Walter Dorner, warnt vor finanziellen Restriktionen bei medizinischen Leistungen, wie dies in der jüngsten Einigung der Sozialpartner zu Einsparungen im Gesundheitssystem vorgesehen ist. Dorner: "Im Gegensatz zu diesen Absichten ist es dringend notwendig, in die Früherkennung durch moderne Diagnosemethoden zu investieren." Wirtschaftskammer und Gewerkschaftsbund planen im nächsten Jahr, bei diagnostisch-technischen Bereichen wie Röntgen oder Labor 20 Millionen Euro einzusparen. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 9.7.2007)
Share if you care.