Lyon angelt sich einen Weltmeister

7. Juli 2007, 20:38
8 Postings

Fabio Grosso wechselt um sieben Millionen Euro von Inter Mailand zu den Franzosen

Lyon - Weltmeister Fabio Grosso wird nach nur einem Jahr Italiens Fußball-Champion Inter Mailand verlassen und zum französischen Serienmeister Olympique Lyon wechseln. Der 29-jährige Teamverteidiger soll einen Vertrag über vier Jahre unterschreiben und sieben Millionen Euro kosten. Grosso, der im WM-Elferkrimi gegen Frankreich den entscheidenden Strafstoß verwertet hatte, wird bei Lyon den zum FC Barcelona transferierten Eric Abidal ersetzen. (APA/Si)
  • Bild nicht mehr verfügbar

    Fabio Grosso am Höhepunkt seienr Karriere.

Share if you care.