Start der Raumsonde "Dawn" auf September verschoben

16. Juli 2007, 13:49
posten

Ursprünglich war neuer Termin mit 15. Juli angegeben worden - "Schwierigkeiten mit der Verfügbarkeit eines Raumschiffs"

Washington - Die US-Weltraumbehörde NASA hat den Start der Raumsonde "Dawn" auf den September verschoben. Nachdem die NASA am Samstag in Washington nach mehreren Terminänderungen zunächst eine Verschiebung vom zuletzt geplanten Montag auf den 15. Juli bekannt gegeben hatte, wurde am Abend schließlich der Termin nun um zwei Monate verlegt.

Schlechte Wetterbedingungen sowie technische Probleme für den Start und die Startbegleitung durch Beobachtungsflugzeuge wurden von der NASA als Ursachen für die Terminänderung angegeben. Die "Dawn" soll der Erforschung des Asteroidengürtels zwischen Mars und Jupiters dienen.

Am Freitag hatte die NASA den Aufschub auf ihrer Webseite auch mit "Schwierigkeiten mit einem Flugzeug, das während des Starts Daten der Rakete erfassen soll" begründet sowie mit "Schwierigkeiten mit der Verfügbarkeit eines Raumschiffs".(APA)

Share if you care.