Ausschreitungen in Paris: Drei Polizisten verletzt

8. Juli 2007, 17:40
posten

Vorerst keine Berichte über Festnahmen

Paris - Rund 50 Vermummte haben sich am Freitagabend im Nordosten von Paris eine Straßenschlacht mit der Polizei geliefert. Drei Beamte wurden nach Polizeiangaben verletzt. Die zum Teil mit Schlagstöcken bewaffnete Menge versammelte sich zum Gedenken an einen im Juni bei einer Polizeiaktion getöteten jungen Mann.

Von der Place Gambetta im 20. Bezirk zog die Menge ins nahegelegene Belleville-Viertel und zertrümmerte Autos, darunter einen Polizeiwagen. Die Auseinandersetzungen mit der Polizei dauerten rund 30 Minuten an, Berichte über Festnahmen lagen zunächst nicht vor. (APA)

Share if you care.