Mehr TV-Tipps für Samstag

6. Juli 2007, 17:40
posten

Klimatag | Metropolis | 360° – Die Geo-Reportage: Von Männern und Mustangs

10.05

SPEZIAL

Klimatag Der ORF trägt das Seine zur Bewusstseinsbildung bei und schickt am Klimatag Barbara Stöckl, Eva Pölzl und Andi Knoll ins Rennen. Informationssendungen liefern den Tag über Bestandsaufnahmen: ORF-Meteorologe Marcus Wadsak, Öko-Expertin Birgit Kohlmair und Asien-Korrespondentin Cornelia Vospernik berichten bis 11.15 Uhr. Umweltminister Josef Pröll spricht zur österreichischen Situation. Handlungsalternativen (12.55, 16.50), Newton Spezial (19.25), die neue Lust am Umweltschutz von Hollywood-Stars (20.15) folgen. Höhepunkt des Abends ist Al Gores Doku „Die unbequeme Wahrheit“ (21.15) und Diskussion mit Klimatologin Helga Kromp-Kolb, Zukunftsforscher Matthias Horx, Grüne Nationalratsabgeordnete Eva Glawischnig, und ORF-Korrespondent Hanno Settele. Um 23.15 Uhr beginnt die Übertragung von Live Earth, dem weltumspannenden Konzertereignis. Walter Gröbchen schaut mit Tochter Nina Löwenstein zu. Pro Sieben widmet sich ebenfalls dem Klimawandel und zeigt Konzertmitschnitte ab 17 und 23.15 Uhr. N24 überträgt für Schüsselbesitzer ab 3.10 Uhr 24 Stunden Musik. Bis 4.00, ORF 1

20.00

MAGAZIN

Metropolis Themen des Kulturmagazins: 1) Festival von Avignon. 2) Erfolgsgeschichte James Bond. 3) Porträt des Publizisten Denis Robert. 4) Künstlerische Einflüsse auf Mode. 5) Aix-en-Provence: Leoš Janáèeks Oper „Aus einem Totenhaus“. Bis 20.45, Arte

21.35

REPORTAGE

360° – Die Geo-Reportage: Von Männern und Mustangs Mike Buchanan, Mitarbeiter der Vollzugsanstalt „Honor Farm“ in Wyoming, sieht Parallelen im Freiheitsdrang seiner Häftlinge und der Mustangs und brachte die Pferde in das Gefängnis, damit sich Mensch und Tier gegenseitig zähmen. Bis 22.30, Arte

Share if you care.