Israelische Truppen ziehen sich aus Gazastreifen zurück

9. Juli 2007, 10:53
14 Postings

Am Vortag Mindestens elf Palästinenser getötet und 20 weitere verletzt

Gaza/Tel Aviv/Amman - Nach einem Vorstoß in den Gazastreifen haben sich israelische Truppen am Freitag in der Früh wieder zurückgezogen. Am Vortag waren bei dem Vorstoß mindestens elf Palästinenser getötet und 20 weitere verletzt worden. Nach israelischen Militärangaben wurden im Verlauf der Aktion gegen zwei Flüchtlingslager neun militante Palästinenser festgenommen. Sie stünden im Verdacht, an Angriffen gegen Israel - unter anderem mit Raketen - beteiligt gewesen zu sein.

Der israelische Vorstoß hatte am Donnerstag früh begonnen. Dabei drangen nach Berichten von Augenzeugen israelische Panzer in zwei Flüchtlingslager im zentralen Teil des palästinensischen Gebiets am Mittelmeer vor. Mit Unterstützung von Kampfhubschraubern lieferten die Bodentruppen sich Feuergefechte mit Hamas-Anhängern. Bei dem Einsatz wurden zwei israelische Soldaten verwundet.(APA)

Share if you care.