Weltspitze

5. Juli 2007, 20:03
31 Postings

Die Österreicher sind Spitze. Sogar Weltmeister. Zumindest beim "zum ersten Mal Sex haben".

Die Österreicher sind Spitze. Sogar Weltmeister. Zumindest beim "zum ersten Mal Sex haben". Sagt eine von einem Kondomhersteller veröffentlichte Studie. Mit 17,3 Jahren durchschnittlich sind wir ganz vorn. Außerdem sind wir Spitze in Europa, zumindest beim Wetten, Zocken, Glücksspielen. Nach wieder einer anderen Studie setzt jeder heimische Haushalt pro Jahr 3122 Euro für Glücksspiele oder Sportwetten ein. Vom Aufkommen her (10,3 Milliarden Euro) könnte sich also diese Deppensteuer durchaus mit anderen "Bagatellsteuern" messen. Aber diese Tüchtigkeit der Österreicher bei genuss- oder gar suchtorientierten Tätigkeiten schreit förmlich nach weiteren Studien: Wahrscheinlich fehlt nicht viel, und wir sind Weltmeister beim Vordrängeln an Supermarktkassen, vor Skiliften und an der Straßenbahntür. Hervorragende Werte sind auch beim freien Ausspucken auf der Straße zu vermuten (obwohl - da sind die Chinesen wohl unschlagbar). Oder: Wer ist geschickter als wir, etwas billiger zu bekommen? Möglicherweise sind wir aber auch unter den ersten zehn beim Geben falscher Prestigeantworten auf Umfragen, auf denen all diese Studien basieren. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 7.6.2007)
Share if you care.