WWF verurteilt illegalen Tunfischfang im Mittelmeer

13. Juli 2007, 17:06
posten

Fang entgegen neuer Regelungen fortgesetzt

Rom - Die Umweltstiftung WWF in Italien hat illegalen Tunfischfang im Mittelmeer verurteilt. Entgegen neuesten internationalen Regelungen würden "europäische Schiffe" den Fang von Blauflossen-Tunfisch fortsetzen. Nach WWF-Beobachtungen sind italienische Fischerboote Anfang Juli von Malta aus in der Nähe von Sizilien auf Fang gegangen.

"Die europäischen Behörden müssen diese Form der Piraterie dringend untersuchen", forderte die Organisation am Donnerstag in Rom. Tunfisch gilt wegen der starken Nachfrage weltweit als besonders bedroht. (APA/dpa)

Share if you care.