Venus Williams stürmt ins Halbfinale

9. Juli 2007, 14:36
3 Postings

Klarer Zweisatz-Sieg gegen Kusnezowa, die Russin hatte im Achtel­finale Paszek besiegt - Nun gegen Ivanovic

London - Das zweite Damen-Halbfinale des Grand-Slam-Turniers in Wimbledon lautet Venus Williams gegen Ana Ivanovic. Die dreifache US-amerikanische Siegerin des Rasen-Turniers besiegte in der Runde der letzten Acht am Donnerstag die Russin Swetlana Kusnezowa in zwei Sätzen 6:3,6:4, Ivanovic gewann ihr Spiel nach Abwehr von drei Matchbällen gegen die Tschechin Nicole Vaidisova mit 4:6,6:2,7:5. Im anderen Semifinale stehen einander die Weltranglisten-Erste Justin Henin und Marion Bartoli aus Frankreich gegenüber.

Williams nahm den Schwung des Achtelfinal-Sieges gegen Maria Scharapowa am Mittwoch mit und entschied den ersten Satz in nur 29 Minuten für sich. Die Weltranglisten-Fünfte aus Russland machte der US-Amerikanerin im zweiten Satz das Siegen allerdings nicht leicht, der umkämpfte zweite Satz dauerte fast eine Stunde. Nach einem frühen Break von Williams gelang der 22-jährigen Russin im sechsten Game das Rebreak. Die 27-jährige Williams nahm Kusnezowa aber postwendend erneut das Service ab, beim Stand von 5:4 benötigte die dreifache Wimbledon-Siegerin dann fünf Matchbälle um ins Halbfinale aufzusteigen.

Nach weniger als 24 Stunden Ruhezeit seit dem starken Auftritt gegen Scharapowa meinte Venus: "Es war eine ganz besondere Herausforderung für mich, und ich bin froh darüber, wie ich sie bestanden habe. Dass ich keinen Tag Pause hatte, war nicht so schlimm. Das ist eben Wimbledon." Von der Klasse seiner Tochter, die sich zuletzt mehr um ihr Architektur-Studium als um ihre Tennis- Karriere gekümmert hat, war Richard Williams ohnehin überzeugt. "Meine Töchter sind mental so stark wie Pitbull-Hunde", meinte der eigenwillige Tennis-Vater.

Die 19-jährige Ivanovic musste erst drei Matchbälle abwehren, ehe sie die ein Jahr jüngere Tschechin und Freundin von Jürgen Melzer, Nicole Vaidisova, mit dem fünften Matchball bezwungen hatte und erstmals in die Vorschlussrunde des Grand-Slam-Tennisturniers in London eingezogen war. (APA/dpa/Reuters)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Venus Williams wieder in Topform.

Share if you care.