Voestalpine: Erste Bank erhöht Rating

24. Juli 2007, 11:07
posten
Wien - Die Analysten der Erste Bank haben ihre Anlageempfehlung für die Aktien der heimischen voestalpine von "Accumulte" auf "Buy" nach oben revidiert. Zudem heben sie das Kursziel von 56 auf 88 Euro an. Zum Vergleich: Am Vortag schlossen voestalpine-Anteile an der Wiener Börse mit einem Aufschlag von 2,00 Prozent auf 63,60 Euro.

Die Analysten begründen die Hochstufung mit mehreren positiven Faktoren wie der erfolgreichen Übernahme von Böhler, der hohen Nachfrage im starken Stahlsektor und positiven Zukunftsaussichten für die Branche. Deshalb heben die Experten auch ihre Gewinnprognosen für die voestalpine-Aktien für 2007/08 an (von 5,50 Euro auf 6,66 Euro). Für 2008/09 werden 6,82 Euro (nach: 5,02 Euro) je Wertpapier erwartet. Im Folgejahr gehen die Spezialisten erstmals von einem Gewinn von 5,93 je Aktie aus. (APA)

Share if you care.