Nervenkitzel für die Umwelt

11. Juli 2007, 08:58
posten

Die erste Spendenlotterie für Sozial- und Ökoprojekte - Der Erlös kommt Projekten von Non-Profit-Organisationen zugute

Wien – Quasi ein Doppeljackpot: Denn derzeit kann man sich in Österreich dem Spieltrieb hingeben und gleichzeitig sein ökologisches und soziales Gewissen beruhigen. Bei der "1. österreichischen Spendenlotterie – das gute Los" locken durchaus attraktive Preise im Gesamtwert von mehr als 670.000 Euro: vom Fertigteilhaus über "Traumreisen", Küchen- und Wohnzimmereinrichtungen bis hin zu Österreich-Cards der ÖBB. Sämtliche Preise wurden nach ökologischen und sozialen Kriterien ausgewählt.

Der Erlös dieser Lotterie kommt Projekten von elf Non-Profit-Organisationen zugute – sei es etwa die Klimakampagne von Greenpeace, das Seniorenprogramm der Roten Nasen, die Alpenbärenaktion des WWF oder die neue Therapiereithalle für kranke Kinder im Sterntalerhof. Die Lotterie läuft bis 22._8.; zwölf Lose kosten 18 Euro und können unter der Gratishot_line 0800 700 747 oder im Internet bestellt werden. (frei, DER STANDARD Printausgabe 5.7.2007)

Share if you care.