Zu lässig der Gefahr entgegen

15. Juli 2007, 21:21
11 Postings

Locker angelegte Gurte, Beine am Armaturenbrett: Die vermeidbaren Folgen zeigt ein aktueller ÖAMTC-Crashtest

Die Fahrt in den Urlaub kann lang und anstrengend sein. Salopp angelegter Gurt, hochgelagerte Beine am Armaturenbrett, nur locker angegurtete Kinder im Kindersitz – falsches Sitzen während der Fahrt kann zum tödlichen Verhängnis werden. Der ÖAMTC hat zwei Pkw, besetzt mit zwei Erwachsenen- und zwei Kinderdummies, einem Vergleichstest unterzogen. Hier das erschütternde Ergebnis:

Video:
Crashtest falsches Sitzen

Mehr:
ÖAMTC: Infos und Details

  • Artikelbild
    screenshot: öamtc
Share if you care.