Einbruch in Wien-Liesing verhindert

4. Juli 2007, 16:13
posten

Aufmerksamer Beobachter bemerkte wie zwei Männer an einem Gartentor läuteten und dann über den Zaun kletterten

Wien - Ein aufmerksamer Passant hat vergangene Woche einen Einbruch in Wien-Liesing verhindert.

Der versuchte Einbruch ereignete sich am 26. Juni im Liesinger Stadtteil Mauer. Zwei Männer wurden von einem Zeugen beobachtet, wie sie bei einem Grundstück am Gartentor anläuteten und über dieses kletterten, nachdem sich niemand gemeldet hatte. Einer der beiden wartete im Garten, während der andere im Türbereich des Hauses hantierte. Der Zeuge verständigte die Exekutive und sprach die beiden Männer an, worauf diese sofort die Flucht ergriffen. Sie konnten jedoch kurze Zeit später von der Polizei gefasst werden.

Bei einer Hausdurchsuchung der Täter konnte neben Bargeld mehrere Schmuckstücke, darunter ein 18-teiliges Damengliederarmband der Marke "Nomination" (zwei Glieder des Armbandes bestehen aus den goldfarbenen Buchstaben "R" und "S") sichergestellt werden. Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 01-31310-33624 (Kriminaldirektion 1, Gruppe Fichtenbauer).(APA)

Share if you care.