A-Tec macht NA Strich durch die Rechnung

24. Juli 2007, 16:13
posten

Die geplante Übernahme des belgischen Kupferspezialisten Cumerio durch die Norddeutsche Affinerie sieht ein Analyst als gescheitert

Frankfurt/Wien - Die geplante Übernahme des belgischen Kupferspezialisten Cumerio durch die Norddeutsche Affinerie (NA) sieht ein Analyst als praktisch bereits gescheitert an, nachdem der österreichische Industriekonzern A-Tec von Mirko Kovats bei Cumerio von zuletzt 17,5 auf 20,9 Prozent aufgestockt hat.

"Damit sollte das Übernahmeangebot von NA für Cumerio gegessen sein, weil es an eine Annahmequote von mindestens 80 Prozent gekoppelt war", sagte laut dpa-AFX der Analyst Heino Ruland von Steubing. Angesichts der Größe der Kupferhütte Brixlegg, die A-Tec in Tirol besitze, würde ein Zusammenschluss mit NA ziemlich sicher von den europäischen Wettbewerbsbehörden untersagt, da beide Unternehmen zusammen einen Marktanteil von 70 Prozent hätten. (red)

Share if you care.