Mittwoch: Solino

3. Juli 2007, 17:35
posten

0.15 bis 2.10 | WDR | FILM | D 2002, Fatih Akin

Das Schicksal einer italienischen Gastarbeiterfamilie, die im deutschen Ruhrgebiet eine Pizzeria führt: Der strenge Papa vertreibt Gattin und Söhne (Moritz Bleibtreu und Barnaby Metschurat). Die beiden wiederum tragen einen speziellen Konflikt aus. Fatih Akins zeigt eine lustvolle, bisweilen aber auch ein wenig zu schematische Darstellung italienischer Verhältnisse fern der Heimat.
Share if you care.