Mann schlug in Wien mit Hacke auf Partnerin ein

3. Juli 2007, 09:02
1 Posting

Streit wegen gemeinsamer Kinder

Dramatische Szenen haben sich knapp vor Montag Mitternacht in einer Wohnung in Wien-Landstraße abgespielt. Im Streit wegen ihrer Kinder schlug ein 52-jähriger Mann mit der Hacke auf seine Lebensgefährtin ein. Die 48-jährige Frau erlitt eine Rissquetschwunde und wurde laut Polizei ins Krankenhaus gebracht. Zoran R. wurde festgenommen. Die genauen Hintergründe und der genaue Verletzungsgrad der Frau sind unbekannt. (APA)
Share if you care.