Kapsch TrafficCom: Greenshoe Option vollständig ausgeübt

8. Juli 2007, 19:38
posten

Zusätzlicher Brutto-Verkaufserlös in Höhe von 10,88 Millionen Euro

Wien - Nach dem Börsegang des österreichischen Mautspezialisten Kapsch TrafficCom wurde nun die Greenshoe Option vom Emissionsbankenkonsortium im Volumen von 340.000 Aktien zur Gänze ausgeübt. Das teilte das Unternehmen am Montagabend ad hoc mit. Dadurch erhöht sich die Anzahl der im Zuge des Börsegangs von der Kapsch-Group Beteiligungs GmbH verkauften Aktien auf 1.500.000. Der Anteil des Streubesitzes an der Kapsch TrafficCom AG beläuft sich damit auf rund 30 Prozent, hieß es.

Durch die Ausübung der Mehrzuteilungsoption fließt der Kapsch-Group ein zusätzlicher Brutto-Verkaufserlös in Höhe von 10,88 Mio. Euro zu.

Die Aktien haben bei ihrem Börsendebüt am 26 Juni deutliche Zugewinne verbuchen können. Die Titel des heimischen Mautspezialisten starteten mit 36,00 Euro in den Handel - das war ein sattes Plus von 12,50 Prozent gegenüber dem Ausgabepreis von 32,00 Euro. Der Ausgabepreis war am Montag mit 32 Euro und damit am oberen Ende der Preisspanne von 29 bis 32 Euro festgesetzt worden. Das Angebotsvolumen wurde mehr als 14-fach gezeichnet. Zugeteilt wurden 3,7 Millionen Aktien, 2,2 Millionen davon stammen aus einer Kapitalerhöhung, 1,16 Millionen kommen von den Altaktionären und 340.000 beträgt die Mehrzuteiloption. (APA)

Share if you care.