Flugunfall auf Insel Brac: Vermutlich zwei Österreicher verletzt

4. Juli 2007, 09:21
posten

Beim Landeanflug verunglückt - Ein Insasse notoperiert

Bei einem Flugunfall auf der kroatischen Insel Brac sind am Montag zu Mittag offenbar zwei Österreicher schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich laut Außenministerium beim Landeanflug einer Sportmaschine auf den Flughafen der Adriainsel. Ob es sich bei den beiden verunglückten Insassen tatsächlich um österreichische Staatsbürger handelt, konnte Ministeriumssprecherin Astrid Harz zunächst nicht bestätigen.

Der Unfall soll sich laut der kroatischen Nachrichtenagentur Hina gegen 12.00 Uhr ereignet haben. Ein Insasse dürfte sich lebensgefährliche Verbrennungen am gesamten Körper zugezogen haben - er soll notoperiert worden sein. Auch sein Begleiter wurde der Agentur zufolge schwer verletzt. Ein Helikopter brachte die Opfer in ein Krankenhaus in Split. Die beiden Männer sollen aus dem brennenden Flugzeug geborgen worden sein, berichtete die Online-Ausgabe der Zeitung "24sata".(APA)

Share if you care.