Mehr TV-Tipps für Dienstag

2. Juli 2007, 19:32
posten

High sein, frei sein, überall dabei sein | ATV-Reportage: Arbeit auf Probe | Report | Psychedelia - Das große Fließen | kreuz und quer | Das Goebbels-Experiment | Angst und Schrecken in Las Vegas

20.15

DOKUMENTATION

High sein, frei sein, überall dabei sein (2) Auf dem Hippie-Trail geht es nach Marokko, zur Kultur der Berber, zum Mythos Tanger und auf "Ferien im Anbaugebiet", wie Uve Müllrich sang. Bis 20.40, Arte

21.50

DOKUMENTATION

ATV Die Reportage: Arbeit auf Probe Junge Bewerber und ihre Prüfer im Grand Hotel Wien, bei Volvo, bei Bipa und im Hotel Le Meridien. Bis 22.55, ATV

21.05

MAGAZIN

Report Birgit Fenderl präsentiert folgende Beiträge: 1) Rechnungshofkritik am Wiener Gerichtsmedizinischen Institut 2) Neustart der steirischen VP 3) Thermenboom in der Steiermark 4) C.S.I. Innsbruck: Einsatz für die DNA-Zentraldatenbank. Bis 22.00, ORF 2

22.25

THEMENABEND

Psychedelia - Das große Fließen Zur Erinnerung an 1967, den legendären "summer of love", und an das produktive Wechselspiel zwischen Kunst, Technik, Musik und Drogen, das die Zeit kennzeichnete: Doku Psychedelic Revolution '67, danach (23.45) der Kurzfilm Turn on, Tune in, Drop out! und um 0.45 Festival Express 1970, Rückschau auf den Fünftages-Konzerttrip von 1970, als Janis Joplin, Grateful Dead & Co per Zug durch Kanada tingelten. Bis 2.15, Arte

22.30

DOKUMENTATION

kreuz und quer Doris Appelt präsentiert einen Themenabend über die Bibel: Die Doku Verbotene Schriften - Aus der Bibel verbannt (22.35) sucht nach den apokryphen Schriften, jenen Texte, die nicht in die christliche Bibel aufgenommen wurden. Anlässlich einer neuen "Bibel in gerechter Sprache", die emanzipierter und stärker am Judentum orientiert ist, diskutiert im Anschluss Günter Kaindlstorfer mit den evangelischen Theologen Claudia Janssen und Ulrich Körtner, dem Germanisten Wendelin Schmidt-Dengler und dem katholischen Theologen Martin Stowasser (23.05). Bis 0.00, ORF 2

22.45

DOKUMENTATION

Das Goebbels-Experiment Ein Versuch über die Selbstinszenierungen des NS-Progagandachefs von Lutz Hachmeister und Michael Kloft: Die in der Kritik viel beachtete Kino-Doku verzichtet auf jeden Kommentar, Goebbels spricht selbst aus seinen Tagebüchern, die vorgelesen werden. Bis 0.15, ZDF

23.45

FILM

Angst und Schrecken in Las Vegas (Fear and Loathing in Las Vegas. USA 1997. Terry Gilliam) Terry Gilliam verfilmte Hunter S. Thompsons exzessiven, substanzhaltigen Las-Vegas-Aufenthaltsbericht. Johnny Depp und Benicio Del Toro machen psychedelische Erfahrungen. Das alles ist sehr schrill, verzerrt und wild gemustert, wie bei Drogenfilmen üblich. Bis 1.35, NDR

Share if you care.