Lange Nacht der AmaZone

11. Juli 2007, 11:50
posten

Pflichttermin vor der Sommerpause des Mädchenzentrums: Grillen und Abschiedsfrühstück für "girls only"

Grillen am See, Übernachten in der Amazone und dann das Sommerabschiedsfrühstück am nächsten Morgen im Rahmen der "Langen Nacht der Amazone" ist für viele Mädchen aus Bregenz und Umgebung ein "Pflichttermin" vor der Sommerpause des Mädchenzentrums. Heuer findet die Lange Nacht am Samstag den 7. Juli statt.

Positive Bilanz

Laut einer aktuellen Befragung von Mädchen zwischen 10 und 18 Jahren ist die Amazone zu 90 Prozent bei der Zielgruppe bekannt und 81 Prozent der tatsächlichen Besucherinnen verbinden mit der AmaZone attraktive Freizeitangebote. Knapp 30 Prozent nennen sogar explizit die Tatsache "girls only" als besonders positiv.

Im Frühjahr 2007 wurden Projekte und Workshops unter anderem in den Bereichen Sexualpädagogik, Gewaltprävention, Berufsorientierung durchgeführt, im offenen Betrieb fanden über 40 Impulsworkshops statt.

Die Notwendigkeit der Erweiterung des Berufswahlspektrums bei Mädchen ist ein aktuelles Thema in Gesellschaft und Wirtschaft. Das Mädchenzentrum hat in diesem Fachgebiet in den letzten Jahren Workshops, Weiterbildungen und Arbeitsmaterialien entwickelt, unter anderem die "Toolbox Einkommensschere", die nach zwei Monaten bereits vergriffen ist.

Im Herbst dieses Jahres geht das Projekt "mut! – mädchen und technik" in die dritte Runde. Auf weitere Projekte, ein umfassendes laufendes Programm des offenen Betriebs und hohes Beratungsniveau dürfen sich die Besucherinnen nach der Sonnerpause dann in der Herbst/Wintersaison 2007/2008 freuen. (red)

Link

Mädchenzentrum AmaZone, Kirchstraße 39, 6900 Bregenz
  • Eines von etlichen Projekten der AmaZone: Die  "mädchen:impulstage" gingen im Mai dieses Jahres über die Bühne.
    foto: amazone
    Eines von etlichen Projekten der AmaZone: Die "mädchen:impulstage" gingen im Mai dieses Jahres über die Bühne.
Share if you care.