A-Tec plant weitere Anleihe

24. Juli 2007, 16:13
1 Posting

Dresdner Kleinwort und UniCredit mit Hybridanleihe mandatiert

Wien - Die in Wien notierte A-Tec Industries plant offenbar die Begebung einer weiteren Anleihe. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, wurden Dresdner Kleinwort und UniCredit-Group als "Joint Bookrunner" für eine Hybridanleihe beauftragt. Volumen wurde keines genannt.

Hybridanleihen sind eine Mischform aus Aktie und Anleihe. Sie bringen höhere Zinsen, bedeuten aber wegen langer Laufzeiten und nachrangiger Bedienung bei finanziellen Schwierigkeiten ein größeres Risiko.

A-Tec hatte erst im Mai eine Anleihe begeben - allerdings eine Wandelanleihe mit 180 Mio. Euro Emissionsvolumen. A-Tec wurde am Montag in den Mittagsstunden mit 191 Euro, um knapp 0,7 Prozent niedriger gehandelt. (APA)

Share if you care.