T-Online France für 465 Mio. Euro an Neuf Cegetel verkauft

10. Juli 2007, 12:15
posten

Neuf Cegetel nach Übernahme mit drei Millionen Breitband-Kunden

Das französische Internet-Geschäft der Deutschen Telekom ist für 465 Mio. Euro an Neuf Cegetel verkauft worden. Der zweitgrößte Festnetzanbieter Frankreichs nannte die Summe am Montag. Die französischen Aufsichtsbehörden hatten dem Geschäft bereits Ende Juni zugestimmt. Bisher hatten die Firmen keine Angaben zu den finanziellen Details gemacht.

Kundenzuwachs

Nach der Übernahme von T-Online France oder Club Internet habe Neuf Cegetel nun mehr als drei Millionen Breitband-Kunden, teilte das Unternehmen mit. Mit der Akquisition stärkt Neuf Cegetel seine Position im hart umkämpften Internetzugangs-Markt gegenüber Free und Orange. (apa)

Share if you care.