Erst am Wochenende kommt die Sonne wieder

8. Juli 2007, 20:57
54 Postings

Bis Samstag bleibt es regnerisch und stürmisch - Kommende Woche werden jedoch 35 Grad erwartet

Nur elf Grad wurden heute in Salzburg Stadt gemessen. Schneefall und gerade minus fünf Grad hatte es am Sonnblick. Am Großglockner gibt es wegen der Schneefälle bereits Kettenpflicht. Bis zum Wochenende bleibt es kühl. Erst am Wochenende werden die Temperaturen wieder auf ein sommerliches Niveau klettern.

Der Grund für die niedrigen Temperaturen ist eine Nordwest-Strömung, die kalte Luftmassen aus Grönland anschleppt. Laut ZAMG-Meteorologen ein ganz normaler Vorgang. Der Wärmeaustausch zwischen dem Äquator und dem Nordpol funtioniert durch warme und kalte Wellen quer über den Kontinent. Und heuer hat Österreich eine kalte Welle erwischt, - ganz im Gegensatz zu den Vorjahren.

Donnerstag: Sturm

Auch am Donnerstag wird es noch kühl, unbeständig und sehr windig bleiben. Es wird starken Westwind geben, im Donauraum und im Osten wird mit einem Sturm gerechnet. Die Temperaturen betragen maximal 14 bis 23 Grad.

Freitag: Etwas Sonne

Am Freitag wechseln sich stürmischer Wind, Wolken und etwas Sonnenschein ab, an der Alpennordseite und im Osten kann es etwas regnen. Länger sonnig ist es im Süden.

Samstag: Sonne

Bis Samstag hat sich die kalte Grönland-Kaltluft dann endgültig verzogen. Die Temperaturen klettern dann wieder auf 22 bis 31 Grad, vor allem im Süden wird es heiß, im Donauraum und im Osten kann es sehr windig werden.

Hitze am Montag

So richtig heiß wird es dann aber am Montag, wo in ganz Österreich 28 bis 35 Grad erwartet werden. Ab Dienstag ist wieder mit Abkühlung zu rechnen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.