USA:Um Wale zu retten Schiff-Route verlegt

3. Juli 2007, 19:57
2 Postings

Mit Rücksicht auf den vom Aussterben bedrohten Nördlichen Glattwal wurden die viel befahrenen Strecken vor dem Hafen von Boston am Sonntag verengt

Zum ersten Mal in der Geschichte der USA haben die Behörden eine Schifffahrtsroute verlegt, um bedrohte Arten zu schützen. Mit Rücksicht auf den vom Aussterben bedrohten Nördlichen Glattwal wurden die viel befahrenen Strecken vor dem Hafen von Boston am Sonntag verengt und nach Norden verlegt. Der gesamte Bestand dieser Art wird auf lediglich 350 Tiere geschätzt. (APA/DER STANDARD; Printausgabe, 2.7.2007)
Share if you care.