Cherie Blair: Tonys Heiratsantrag kam beim Kloputzen

5. Juli 2007, 10:11
13 Postings

"Es war ungemein romantisch"

London - Dem ehemaligen britischen Premierminister Tony Blair fehlt offenbar manchmal bei wichtigen Entscheidungen in seinem Leben das Gespür für richtiges Timing: Laut einem Zeitungsbericht soll Blair seiner Frau Cherie die Heirat angetragen haben, während sie das Klo putzte. Nach einem gemeinsamen Toskana-Urlaub sei sie beim Aufräumen der Villa gerade bei der Toilette angekommen gewesen, als er sie mit der Idee überfiel, verrät Cherie Blair in einer neuen BBC-Dokumentation, wie das Massenblatt "News of the World" am Sonntag berichtete.

"Ich war auf meinen Knien, da verkündete er plötzlich, wir sollten vielleicht heiraten", erzählt die Rechtsanwältin demnach in dem Dokumentarfilm "The Real Cherie Blair" ("Die echte Cherie Blair), der am Mittwoch ausgestrahlt werden soll. Auf die Nachfrage des Moderators, ob sie den Antrag in dem Moment angenommen habe, antwortete sie laut "News of the World": "Ja, reizend, nicht wahr. Es war ungemein romantisch." (APA/AFP)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.