Grünes Licht für Verkauf von T-Online-Tochter in Frankreich

6. Juli 2007, 15:10
posten

Neuf Cegetel darf Club Internet übernehmen

Dem Verkauf der T-Online-Tochter Club Internet in Frankreich steht nichts mehr im Wege. Die französischen Kartellwächter gaben grünes Licht für die Übernahme des Unternehmens durch den französischen Anbieter Neuf Cegetel, wie die Deutsche Telekom am Freitag mitteilte. Damit könne der Verkauf noch im ersten Halbjahr 2007 abgeschlossen werden. Mit Club Internet übernimmt Neuf Cegetel 570.000 Kunden für schnelle DSL-Anschlüsse in Frankreich. Der Kaufpreis dürfte nach Branchenangaben zwischen 430 und 460 Mio. Euro liegen.

Die Deutsche Telekom hatte Club Internet während des Branchenbooms Anfang des Jahrzehnts von der französischen Lagardere-Gruppe übernommen. Diese bekam dafür im Februar 2000 6,5 Prozent am Kapital von T-Online, als das Unternehmen noch nicht an der Börse notiert war. Analysten schätzten den Wert der Transaktion damals auf zwei Mrd. Euro. Den Verkauf von Club Internet bezeichnete die Deutsche Telekom nun als Teil der ihrer neuen Strategie "Konzentrieren und gezielt wachsen".(APA)

Share if you care.