Verkaufsstart für Apples iPhone

30. Juni 2007, 07:36
75 Postings

Das mit Spannung erwartete Gerät wird ab 18.00 Uhr Ortszeit (Samstag 00.00 Uhr MESZ) in den USA verkauft

Apple bringt heute in den USA mit dem iPhone sein erstes Mobiltelefon auf den Markt. Das mit Spannung erwartete Gerät zu einem Preis von 500 bis 600 Dollar wird ab 18.00 Uhr Ortszeit Samstag (00.00 Uhr MESZ) in den Filialen des US-Computerherstellers und des Vertriebspartners AT&T verkauft. Der Mobilfunkbetreiber hat für zwei Jahre einen exklusiven Vertrag mit Apple. Die Markteinführung in Europa ist für Herbst geplant. Ein Vertriebspartner für Deutschland steht noch nicht fest. In Asien wird das Gerät 2008 vorgestellt.

Erfolg

Apple hofft mit dem iPhone den Erfolg des iPods wiederholen zu können. Das Gerät zeichnet sich insbesondere durch einen berührungsempfindlichen 3,5-Zoll-Bildschirm aus, der die Tastatur eines normalen Handys ersetzt. Zudem lassen sich damit wie mit einem iPod Musik sowie Videos abspielen. Unklar ist jedoch insbesondere angesichts des Preises, ob Apple auf dem hart umkämpften Mobilfunk-Markt Fuß fassen kann. Für den Verkaufsstart wird jedoch mit hohen Verkaufszahlen gerechnet: Seit Tagen harren Fans vor dem Apple-Laden in New York aus. AT&T hat zusätzliches Personal eingestellt, um mit dem erwarteten Ansturm fertig zu werden.(REuters)

Link

Apple

  • Artikelbild
Share if you care.