Ingram Micro vertreibt Google-Suchprodukte bei Unternehmen

20. Juli 2007, 13:21
posten

Stärkere Konkurrenz zu Microsoft

Google wird seine Suchprodukte für firmeninterne Netze von dem weltweit führenden IT-Großhändler Ingram Micro vertreiben lassen. Mit der am Mittwoch angekündigten Vereinbarung dürften die weniger bekannten Hardwareprodukte des Internet-Konzerns wie der Google Mini einen deutlichen Kundenkreis erreichen. "Wir wollen unsere Produkte für jeden leicht zugänglich machen", sagte Rodrigo Vaca, der für Googles Marketing im Firmenbereich zuständig ist. Google tritt damit auch stärker in Konkurrenz zu Microsoft.

Google Mini

Geräte wie der Google Mini erlauben es Unternehmen, die Suchsoftware des Internet-Konzerns in ihren Firmennetzwerken über ihre Firmendaten laufen zu lassen. Im Juni hatte Google mehr als 9000 Kunden im Firmen- und Regierungsbereich für diese Produkte. Der Google Mini kostet in seiner kleinsten Variante etwa 2000 Dollar und kann 50.000 Dokumente archivieren.(APA/Reuters)

Link

Google

Share if you care.