Neuer Wissenschaftsverlag gegründet

6. Juli 2007, 18:02
5 Postings

"Vienna University Press" lässt wissenschaftlichen Beirat über Publikationen entscheiden

Wien - Die Universität Wien hat mit dem Wissenschaftsverlag V&R unipress den Universitätsverlag "Vienna University Press" gegründet. Diese Zusammenarbeit soll Wissenschaftern der Universität Wien eine neue Möglichkeit zu publizieren bieten, heißt es in einer Aussendung am Mittwoch.

Vienna University Press erscheint unter dem Dach des Verlags V&R unipress GmbH, einem Tochterunternehmen des geisteswissenschaftlichen Verlags Vandenhoeck & Ruprecht mit Sitz in Göttingen (Deutschland). V&R unipress hat sich "preiswerte Veröffentlichung von Wissenschaftstitel in guter Qualität" als Ziel gesetzt. In Deutschland gibt es bereits erfolgreiche Kooperationen des Verlags mit Universitäten, etwa mit der Universität Bonn.

Über die Aufnahme von Titeln in das Programm der Vienna University Press entscheidet ein wissenschaftlicher Beirat. Im Beirat sitzen u.a. Johann Jurenitsch, Vizerektor der Universität Wien, Alfred Ebenbauer, Vorstand des Instituts für Germanistik und ehemaliger Rektor der Universität Wien, und Maria Seissl, Leiterin der Dienstleistungseinrichtung Bibliotheks- und Archivwesen, sowie ExpertInnen aus den verschiedensten Wissenschaftsdisziplinen. (APA)

Share if you care.