OMV:Goldman Sachs bestätigt Kursziel

23. Juli 2007, 16:07
posten
Wien - Die Analysten von Goldman Sachs haben die Aktien der OMV von ihrer "Conviction Sell List" genommen, aber auf ihrer "Pan-Europe Sell List" behalten. Die Erstquartalszahlen seien enttäuschend gewesen hieß es zur Begründung. Die Anlageempfehlung "neutral" und das Kursziel von 45 Euro wurden bestätigt. Die Aktie hätte im europäischen Sektor eine unterdurchschnittliche Performance von 15 Prozent durchgeführt und zeige nun nur noch ein Abwärtspotenzial von 7,0 Prozent zum aktuellen Kursziel.

Die Schätzungen für den Gewinn je Aktie im Jahr 2007 und 2008 wurden vor dem Hintergrund der Aufstockung der Anteile an der ungarischen MOL um je 1,0 Prozent zurückgenommen. Die neuen Prognosen lauten nunmehr auf 4,79. bzw. 5,39 Euro je Aktie.

OMV-Aktien notierten am Mittwoch gegen 09:50 Uhr an der Wiener Börse um 0,96 Prozent schwächer bei bei 47,48 Euro. (APA)

Share if you care.