Experimentelles Literatur-Doppel

1. Juli 2007, 19:43
posten

Ilse Kilic und Barbara Hundegger im Alten Schl8hof Wels

"Experiment Literatur" nennt der Alte Schl8hof Wels eine Veranstaltungsserie, in der heimische Autoren zu Wort kommen. Den beiden Dichterinnen Ilse Kilic und Barbara Hundegger ist gemeinsam, dass sie die Sprache ins heutige Bild setzen. Kilic, 1958 in Wien geboren, bringt ihre Sprachkunst in verschiedene Bereiche ein: in Arbeiten mit methodischen Beschränkungen, in illustrierte Bildgeschichten, in Experimentalfilme, Comics. Sie ist Vorstandsmitglied der Grazer Autorengemeinschaft und Mitherausgeberin der Edition "Das fröhliche Wohnzimmer". Hundegger (geb. 1963) lebt als freie Schriftstellerin und Lektorin in Innsbruck. Der Öffentlichkeit ist die mehrfache Preisträgerin vor allem durch Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien bekannt. (ecke/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 27. 6. 2007)

>> Schl8hof, Wels, (07242) 672 84. 19.30 h
Share if you care.