Schnabelholz jetzt Cashpoint-Arena

5. Juli 2007, 15:57
53 Postings

Spatenstich in Altach für 1.900 Sitzplätze umfassende Süd-Tribüne ist erfolgt

Altach - Der Fußball-Stadionname "Schnabelholz" ist ab sofort Geschichte. Im Zuge der von Bundesligist SCR Altach am Dienstag bekannt gegebenen Verlängerung der Partnerschaft mit Hauptsponsor Cashpoint um drei Jahre wurde die Umbenennung der Altacher Heimstätte in "Cashpoint-Arena" beschlossen.

Auch das Stadion selbst wird sich in den kommenden Monaten in neuem Kleid präsentieren. Der Spatenstich für den Bau einer 1.900 Sitzplätze umfassenden Süd-Tribüne, die bis Ende Dezember fertig sein soll, ist bereits erfolgt. Ab Ende Oktober soll den Vorarlbergern auch ein neuer Kunstrasenplatz direkt neben der Arena zur Verfügung stehen.

Die Kosten für diese Bau-Vorhaben betragen insgesamt 2,1 Millionen Euro, finanzielle Unterstützung erhalten die Altacher unter anderem von der Gemeinde und dem Land Vorarlberg. Am Ende soll das Stadion Platz für rund 10.000 Zuschauer bieten, derzeit finden maximal 9.000 Personen darin Platz.(APA)

Share if you care.