Video: Das "Potter"-Marketingkarussell dreht sich

19. Juli 2007, 20:11
9 Postings

Neuer Film, neues Buch, erster Kuss und willkommene Hysterie an allen Ecken und Enden

Doppelschlag in Sachen Harry Potter: Am 12. Juli kommt der neue und bisher fünfte Film der Serie, "Harry Potter und der Orden des Phönix", in die Kinos - inklusive dem landauf landab berichteten ersten Kuss Harrys. Und am 21. Juli wird der siebte und letzte Band der Buchreihe, "Harry Potter and the Deathly Hallows" (die deutsche Ausgabe folgt erst im Oktober) erscheinen: Die Pottermania blüht wie eh und je, genährt durch Gerüchte, welche der Hauptfiguren im Abschlussband sterben könnte(n). "Keiner von uns weiß bisher, wie das Buch endet", versicherte "Harry"-Darsteller Daniel Radcliffe im Reigen der zahllosen der Filmpremiere vorangehenden Interviews. Im Internet werden Bösewicht Lord Voldemort, Hermine und Harry selbst als potenzielle Todeskandidaten gehandelt.

... und bevor noch der fünfte Harry-Potter-Film seine Premiere erlebt hat, sind bereits die Castingtermine für den sechsten angesetzt. Am 1. und 8. Juli dürfen Teenager in London Schlange stehen, wenn die Rollen der Jungzauberer Tom Riddle und Lavender Brown vergeben werden - tausende Interessenten werden erwartet. "Harry Potter und der Halbblutprinz" soll am 20. November 2008 in die Kinos kommen - danach noch die Verfilmung des letzten Buchs, und auch diese Serie ist zu Ende. (APA/red)

  • Gedanken zum Küssen, zum Tod und zur Rettung der Elfen

    Download
Share if you care.