Der Porsche unter den Handys

26. Juni 2007, 08:44
posten

Zusammenarbeit zwischen Sagem und dem Automobilhersteller bringt das P9521

Mit Porsche Design betritt ein prominenter Außenseiter die Bühne der Handywelt, kurz bevor sich an diesem Freitag alle medialen Scheinwerfer auf Apples iPhone richten. Das P9521 ist das erste Handy, das die Designerschmiede mit prominentem Namen zusammen mit der französischen Sagem entwickelte und auf den Markt bringt.

Gehäuse

Das Gehäuse wird aus einem massiven Aluminiumblock gefräst, eine Novität in der Herstellung. Das Display des Klapphandys kann ähnlich wie bei Nokias Foto- und Videohandys der N-Serie um 180 Grad gedreht werden. Um die Daten am Handy zu sichern, liest ein Sensor den Fingerabdruck des rechtmäßigen Besitzers.

Preis

Die Features entsprechen einem hochwertigen Smartphone (Foto, Video, Musik, Organizer, Internet) - allerdings ist die Mobilfunktechnik ohne UMTS nicht Porsche-like, dafür der Preis: 1200 Euro, ab Herbst erhältlich. (DER STANDARD Printausgabe, 26.06.2007)

  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.