Soldaten erobern Bezirk von Taliban zurück

2. Juli 2007, 10:24
3 Postings

Drei Soldaten in Provinz Kandahar getötet

Kandahar - Mit Unterstützung von NATO-Truppen haben afghanische Soldaten einen Bezirk von Taliban-Kämpfern zurückerobert. Bei dem heftigen Gefecht am Sonntag seien drei Soldaten getötet und elf verletzt worden, teilte das Verteidigungsministerium in Kabul am Montag mit. Nach Polizeiangaben hatten die Taliban am vergangenen Dienstag das Gebäude der Bezirksregierung von Ghorak in der Provinz Kandahar überfallen.

Die NATO begann unterdessen nach dem Tod von mindestens neun Zivilpersonen bei einem Militäreinsatz nahe der pakistanischen Grenze eine Untersuchung. Die Zahl der Opfer könne noch höher sein, sagte NATO-Sprecher Major John Thomas. Sie seien bei einem Einsatz gegen Taliban-Kämpfer ums Leben gekommen. Soldaten der Allianz und der US-geführten Koalitionsstreitkräfte hätten am Wochenende einen Angriff zurückgeschlagen. Nach einer Zählung der Nachrichtenagentur AP sind bei Überfällen und Kämpfen in Afghanistan seit Jahresbeginn fast 2.700 Menschen getötet worden. (APA/AP)

Share if you care.