Madonna erweiterte ihr Immobilien-Imperium in London

2. Juli 2007, 16:08
posten

Haus um sechs Millionen Pfund erworben

London - Acht Schlafzimmer sind noch nicht genug: Popstar Madonna (48) hat ihr Immobilien-Imperium in London erweitert und ein neues Haus für sechs Millionen Pfund (8,91 Mio. Euro) gekauft. Das Anwesen grenze an ihr Sieben-Millionen-Pfund-Stadthaus mit acht Schlafzimmern im schicken Stadtteil Marylebone, berichtete die Nachrichtenagentur PA am Montagabend.

Unklar sei, ob Madonna das neue Zehn-Zimmer-Haus mit ihrem Luxuswohnsitz, in dem sie mit Ehemann Guy Ritchie und den Kindern Lourdes, Rocco und dem Adoptivkind David Banda lebt, verbinden will oder die Räume vermietet. Die Agentur zitiert eine Quelle, wonach die Sängerin "die ganze Straße kaufen will". Auch andere Stars seien an dem Haus in dem Nobelviertel interessiert gewesen. Das "Material"-Girl soll bereits mindestens fünf Immobilien in London besitzen. (APA/dpa)

Share if you care.