Was soll aus mir werden?

28. Juni 2007, 14:32
posten

Messe zur Berufsorientierung in Klagenfurt: Infos abseits von typischen "Frauenberufen" und Verleihung der "Lilith"

Klagenfurt - Was soll aus mir werden? Eine Frage, vor der jede junge Frau einmal steht. Die Beruforientierungsmesse für Mädchen, kurz BOMM, gibt jungen Frauen Hilfestellung bei der Beantwortung dieser Frage.

Am 28. Juni geben 30 Ausstellerinnen und Aussteller Einblicke in die Welt der Berufe, abseits von typischen "Frauenberufen". Die Besucherinnen können dort ihre Talente und Fähigkeiten praktisch unter Beweis stellen und etwa einen Roboter oder elektrische Schaltungen bauen. Wer will, kann bei der BOMM auch auf der Homepage des Frauenreferates über die Eindrücke von der BOMM berichten und Fotos uploaden. Diese werden auch sofort online zu sehen sein.

Rahmenprogramm

Um 15 Uhr findet als Höhepunkt der BOMM die Verleihung des Frauenförderpreises des Landes Kärnten, der LILITH 2007, statt. In deren Rahmen findet auch die Verlosung von fünf meet&greet mit der Band "US5" statt, die das Landesjugendreferat in Kooperation mit dem Referat für Frauen und Gleichbehandlung durchführt. (red)

Am Donnerstag, 28. Juni von 9 bis 16 Uhr, Klagenfurter Messe, Halle 5

Link

Frauenreferat Kärnten
  • Die BOMM-Besucherinnen können ihre Fähigkeiten praktisch unter Beweis stellen und etwa einen Roboter oder elektrische Schaltungen bauen.
    foto: bomm-einladung
    Die BOMM-Besucherinnen können ihre Fähigkeiten praktisch unter Beweis stellen und etwa einen Roboter oder elektrische Schaltungen bauen.
Share if you care.