Jeder fünfte Deutsche bucht Urlaub bereits online

6. Juli 2007, 15:06
posten

Fast 40 Prozent holen sich Urlaubsinfos übers Netz

Schon jeder fünfte Deutsche nutzt für seine Urlaubsbuchung das Internet. Vor allem Flugtickets oder Hotelübernachtungen werden via Netz gebucht, wie die deutschen Branchenverbände Bitkom und Internet Reise Vertrieb (VIR) am Montag in Berlin mitteilten. Aber auch die Online-Buchung von Pauschalreisen nehme zu. Noch größer ist die Bedeutung des Internets für die Recherche: Fast 40 Prozent der Deutschen gehen im weltweiten Netz auf die Suche nach Informationen zu ihrem nächsten Reiseziel.

Für die aktuelle Reiseanalyse von Bitkom und Internet Reise Vertrieb (VIR) wurden 7.500 Deutsche über 14 Jahre befragt. Bei den Online-Buchungen der Deutschen ist Spanien der Favorit, gefolgt von der Türkei und Ägypten, wie die Umfrage weiter ergab. Bei kurzen Städtetrips liegen Rom, Paris, London und Barcelona vorn, nicht zuletzt, weil diese von vielen Fluggesellschaften angesteuert werden.

Laut einer Europ Assistance-Studie haben auch 34 Prozent der Österreicher heuer ihre Urlaubsreise übers "World Wide Web" gebucht. Im Vorjahr waren es 28 Prozent. (APA)

Share if you care.