Der wahre Fehler von Wikipedia...

18. Juli 2007, 10:10
60 Postings

...liegt im Logo des Projekts - Buchstabe "W" in zwei Sprachen falsch dargestellt - Wikipedia-Gründer Wales gewinnt dem positive Seiten ab

Viel wurde in der Vergangenheit schon über die Qualitäten der freien Wissensenzyklopädie Wikipedia diskutiert. Ob es sich bei dem Projekt um die Wissensquelle schlechthin oder schlicht um eine Sammlung schlecht recherchierter Halbwahrheiten handelt, ist eine oft recht emotional ausgetragene Frage.

Bug

Dabei ist so mancher Fehler so augenscheinlich, dass er den meisten BenutzerInnen wohl noch nie aufgefallen ist: Das bekannte Logo der Enzyklopädie enthält gleich zwei davon: Was eigentlich die Darstellung des Buchstaben "W" in verschiedensten Sprachen symbolisieren soll, ist in zwei Fällen gehörig daneben gegangen. Durch kleine Fehler sind die Zeichen, die den Buchstaben im japanischen und auf Devanagari - die Schrift zahlreicher indischer Sprachen - bedeutungslos.

Logo

Jimmy Wales, Mitgründer der Wikipedia, kann diesem Umstand aber durchaus auch Positives abgewinnen, wie die New York Times berichtet. So symbolisiere das Logo ja ohnehin bereits durch seine Puzzle-Form den Work-in-Progress-Charakter der Seite, insofern passe da ein Fehler eigentlich ganz gut dazu. Natürlich würden solche Fehler dann auch entdeckt und ausgebessert, wie Wales herausstreicht.

Prozess

Eine Interpretation, der sich übrigens mit Paul Stansifer auch derjenige anschließen kann, auf dessen Beitrag zum Logo-Wettbewerb im Jahr 2003 das aktuelle Logo basiert. Die konkreten Fehler hat er aber ohnehin nicht zu verantworten, das geht auf die Kappe von David Friedland, einer derer, die nach eigenen Angaben den Original-Entwurf gehasst haben: Mithilfe eines 3D-Programms verfeinerte er den Entwurf von Stansifer, veränderte dabei aber auch die Schriftzeichen leicht, wodurch eben die zwei Buchstaben bedeutungslos wurden.

Redesign?

Bleibt die Frage, ob die Fehler im Logo behoben werden, oder besser symbolhaft so stehen bleiben sollen. Friedland selbst wäre ja für einen vollständigen Neuentwurf von einem professionellen Designer. Er selbst habe die Original-Dateien nicht mehr und es seit dem nicht mehr geschafft, den Orignal-Look des Kugel-Puzzles wieder so wie einst hinzubekommen.

Eine Randbemerkung zum Abschluss: Das "W" auf klingonisch (ganz rechts oben) ist übrigens korrekt dargestellt. (red)

  • Zwei Fehler im Wikipedia-Logo: Rechts oben in der japanischen Fassung des Buchstaben "W" und links unten in der für Devanagari
    montage: redaktion

    Zwei Fehler im Wikipedia-Logo: Rechts oben in der japanischen Fassung des Buchstaben "W" und links unten in der für Devanagari

Share if you care.