In memoriam Georg Danzer: ORF ändert Programm

27. Juli 2007, 17:51
8 Postings

Doku und Konzerte in ORF 2 und 3sat, Gespräche und Danzers Lieblingssongs in Ö3 und Ö1

In memoriam Georg Danzer ändert der ORF sein Programm. Schon am Freitag ist um 23.10 Uhr auf ORF 2 das Porträt "Georg Danzer: Ein Porträt - oder zwei?" zu sehen (3sat zeigt die Doku am Samstag um 13.10 Uhr). Am morgigen Samstag zeigt ORF 1 um ca. 23.25 Uhr in ORF 1 mit "Danzer persönlich" einen Live-Mitschnitt seines Solokonzerts aus dem Wiener Metropol, das Danzer anlässlich seines 60ers gegeben hat. Im Anschluss (0.10 Uhr) zeigt ORF 1 "Austria 3 vor dem Schloss Schönbrunn", hieß es in einer Aussendung.

Ausschnitte aus dem letzten Fernsehinterview Danzers gibt es in der "Seitenblicke-Revue" (Sonntag um 14.00 Uhr in ORF 2). Stimmen über die Austropoplegende präsentiert dann "lebens.art" am Montag (25. Juni) um 22.30 Uhr in ORF 2.

Änderungen auch auf Ö1 und Ö3

Auch Ö1 und Ö3 ändern ihr Programm: Ö3 wiederholt Samstag (10.00 Uhr) die Sendung "Ö3-Freundeskreis", in der Georg Danzer erst vor wenigen Monaten eine Stunde lang seine persönliche Lieblingsmusik präsentiert hat. Am Sonntag 24. Juni sind um 9.00 Uhr in der Sendung "Ö3-Frühstück bei mir" Interviews mit Freunden und Wegbegleitern Georg Danzers und Ausschnitte aus dem letzten großen Interview mit dem österreichischen Liedermacher zu hören.

Elke Tschaikner präsentiert am Montag (25. Juni) in der Ö1-Reihe "Spielräume" (17.30 Uhr) Musik des Sängers und Ausschnitte aus einem Gespräch, das Christian Seiler vergangenen Dezember im RadioKulturhaus mit dem Liedermacher geführt hat. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Georg Danzer verstarb an den Folgen eines Krebsleidens.

Share if you care.