Urlaubsflirt – Flirten, Fummeln, Flotte Sprüche

9. Juli 2007, 15:18
5 Postings

Neben Atomphysik und Helmut Zilk interessieren sich Marc und Max vor allem für eines: Frauen. Witze, Tipps und Tricks zum Balzen am Strand

Neben Atomphysik und Helmut Zilk interessieren sich Marc und Max vor allem für eines: Frauen. In ihrer langjährigen Karriere haben die Koryphäen der gepflegten Abendunterhaltung vom Wiener Kabelsender OKTO viele Erfahrungen mit Groupies gesammelt, die sie in ihrem bereits vergriffenen Ratgeber „100 Stellungen für Kettenraucher“ versammelten.

Gerade jetzt, in der warmen Jahreszeit, wie der Sommer von bösen Zungen genannt wird, steigt die Lust auf eine unverbindliche Romanze, wenn möglich in einem mediterranen Land mit einer exotischen Schönheit.

Gerne geben Marc und Max, die die Zeit ihres Wehrdienstes übrigens in dem Buch „Über 100mal Kettenrauchen nach der Stellung“ versammelt haben, ihr breites Wissen in punkto Urlaubsflirt an die standard-community weiter, doch weisen sie ausdrücklich auf ein bisher sträflich ignoriertes Problem hin: Ein Urlaubsflirt ist wissenschaftlich betrachtet eigentlich unmöglich, da die Bewohner des besuchten Destination ja ebenfalls verreist sind, also kaum jemand im jeweiligen Land vorzufinden ist.. Es ist also wesentlich Zielführender, auf der Donauinsel zu bleiben und dort nach potenziellen Paarungsinteressierten zu spähen. Die Tyler-Buam sind sich zwar bewusst, dass sie mit der Publizierung einer Information in diesem Rahmen die Tourismusindustrie nachhaltig schädigen können, doch ihr selbst auferlegter Bildungsauftrag verpflichtet sie, niemals mit den Tatsachen zu brechen.

Share if you care.