Zwei neue Lizenzen in Norwegen

25. Juli 2007, 13:53
posten

Explorationsgebiete befinden sich in der Nordsee und der Barentssee

Wien - Die OMV, Mitteleuropas führender Öl- und Gaskonzern, hat den Zuschlag für zwei weitere Offshore Explorationslizenzen in Norwegen erhalten. Die neuen Lizenzen befinden sich in der Nordsee und der Barentssee, teilte die OMV am Freitag mit. Damit ist die OMV an vier Explorationslizenzen in Norwegen beteiligt.

OMV (Norge) AS, eine 100-prozentige Tochter der OMV Exploration & Production GmbH, werde als Betriebsführer in der Barentssee verantwortlich sein. Die Lizenzen wurden vom norwegischen Ministerium für Erdöl und Energie im Rahmen der Angebotsrunde der APA (Awards in Predefined Areas) 2006 vergeben. Aus dieser Runde stammen auch jene beiden Lizenzen, die der OMV als Betriebsführer Anfang des Jahres 2007 verliehen wurden. Die E&P-Portfolioerweiterung stehe im Einklang mit der Wachstumsstrategie des Unternehmens, hieß es. (APA)

Share if you care.