Schülerliga-Meister wird gekürt

16. Juli 2007, 11:25
posten

Zehn Teams kämpfen in Wien um den Titel - Auch Toni Polster, Didi Kühbauer, Martin Stranzl und Emanuel Pogatetz waren einst für ihre Schule im Einsatz

Wien - Zum 32. Mal wird vom kommenden Samstag bis Mittwoch der österreichische Fußball-Schülerliga-Meister gekürt. Zehn Mannschaften treten in zwei Gruppen auf der WFV-Sportanlage in Wien-Hirschstetten gegeneinander an, die Semifinal-Partien steigen auf dem FAC-Platz. Das Finale, zu dem die Organisatoren bis zu 5.000 Schulkinder als Zuschauer erwarten, geht am Mittwoch (10:45 Uhr) im Wiener Horr-Stadion über die Bühne und wird live auf ORF1 übertragen.Das erste Finale fand im Hanappi-Stadion 1976 (BRG Linz-Fadingstraße – HS Nenzing 2:2, 4:2 n.E.) statt.

Schülerliga, später Nationalteam

WFV-Präsident Kurt Ehrenberger hob die Bedeutung der Schülerliga für den österreichischen Fußball hervor. "Es haben immer wieder Talente in der Schülerliga gespielt, die es später bis ins Nationalteam gebracht haben", betonte der Chef des Ausrichter-Verbandes. So waren früher unter anderem Toni Polster, Didi Kühbauer, Martin Stranzl oder Emanuel Pogatetz (als Tormann) für ihre jeweilige Schule im Einsatz.

Qualifikationen

Im Vorjahr siegte die Wiener Schule SMS Wien-Hermann-Broch-Gasse, diesmal sind in dem BG BRG BORG 22, Polgarstraße und dem BG BORG 16, Maroltingergasse zwei Wiener Teams dabei. Auch der bisherige Rekordsieger SHS Linz-Kleinmünchen (Sechs Titel) hat sich wieder für das Bundesfinale qualifiziert.

Schülerliga-Bundesfinale

Gruppe A: BRG Salzburg (S), BG BRG BORG 22, Polgarstraße (W), SHS 1 Spittal/Drau (K), BG BRG Neusiedl/See (B), SHS Innsbruck-Reichenau (T)

Gruppe B: BG BORG 16, Maroltingergasse (W), SHS Weiz (St), SHS Linz-Kleinmünchen (OÖ), BG Feldkirch (V), SHS Bad Vöslau (N)

Die Top 2 jeder Gruppe stehen im Semifinale, sollten sich die beiden Wiener Mannschaften für die Runde der letzten Vier qualifizieren, treffen sie in jedem Fall im Halbfinale aufeinander.

Finale am 27. Juni (10:45 Uhr/live ORF1) im Horr-Stadion. (APA/red)

  • 1976 fand das erste Finale der Schülerliga statt.
    foto: sparkasse schülerliga

    1976 fand das erste Finale der Schülerliga statt.

Share if you care.