Meinung zum Anziehen: "Put on your mind"

1. Juli 2007, 19:40
11 Postings

Ein Kunstprojekt thematisiert die Anony­mität der UserInnen in Internet­foren und initiiert die "Verkör­perung" ihrer Meinung - Eine Ansichtssache

derstandard.at/schersch
Bild 1 von 8

"Es ist wichtig seine Anonymität in Foren zu wahren, um weiter ‚on the spot’ intuitiv zu posten", meint "Pimp my Ride", User auf derStandard.at. Gerade diese Anonymität zwischen Poster und Aussage aufzuheben, ist Teil des Projekts "Put on your mind" von Martina Schönherr. Sie wollte herausfinden, ob die Tatsache, dass Leute anonym Beiträge in Internetforen veröffentlichen können, sich auf Inhalt und Ton der Äußerung auswirkt.

Share if you care.